Schneeschuhwandern & Winterwandern




Wintersport muss nicht immer Stress, Hektik und Adrenalinschübe sein. Während andere per Skilift die Berge erklimmen oder waghalsig über Freeride-Routen ins Tal schwingen, ziehst du los und genießt bei einer Winterwanderung Ruhe und Romantik in der tief verschneiten Winterlandschaft. Auf Schneeschuh- oder Winterwandertouren tauchst du tief ein in die Natur und begibst dich auf die Spuren der Wildtiere.


Egal ob mit oder ohne Schneeschuhe. Auf geräumten Winterwander- und Spazierwegen durch eine herrliche Naturlandschaft gelangst du ohne spezielle Schneeschuhe jederzeit zu gemütlichen Almen. Wenn du aber Schneeschuhe anlegst wird es erst so richtig spannend. Dann kannst du noch weiter in die atemberaubende Natur der winterlichen Hohen Tauern vordringen. Schließ dich einem Ranger an und folge ihm zu den Steinböcken oder zur Rotwildfütterung – ein unvergleichliches Erlebnis, das du mit Sicherheit nie vergessen wirst.

In Mallnitz warten herrliche Touren auf dich. Der Winterwanderweg ins Seebachtal ist beispielsweise einfach zu gehen (ca. 3 Stunden). Ebenfalls empfehlenswert ist der Winterwanderweg ins Tauerntal; dieser ist mit einer Länge von 6,1 km noch kürzer, aber nicht minder aufregend.


Mehr Infos dazu findest du unter: regio.outdooractive.com